Direkt zum Inhalt

Winter in Montafon

St. Gallenkirch-Gortipohl in Vorarlberg

Als Drehscheibe zwischen Silvretta und Verwall wird in St. Gallenkirch-Gortipohl die sportliche Erholung großgeschrieben

Bereits Anfang der 80er Jahre wurde hier mit dem Bau der größten Kabinenumlaufbahn der Welt Geschichte geschrieben. Heute verbinden die Grasjoch Bahn das Hochjoch und die Silvretta zu einem der größten Ski-Resorts Österreichs mit breiten Genießerpisten und sonnigen Carvinghängen. Abseits der präparierten Pisten erlebst Du im Pulverschnee die „unverspurte Freiheit“. Auf den weitläufigen Tiefschnee-Hängen finden sowohl Einsteiger als auch Profis ihren ganz persönlichen „Freeride-Hotspot“: Ausgewiesene Routen, viel Platz um Lines zu ziehen und ein wenig befahrener Backcountry-Bereich bieten Powderruns vom Feinsten bis in den Frühling hinein.

Erlebnisreiche Tage erwarten Dich in St. Gallenkirch-Gortipohl in den warmen Jahreszeiten auf herrlichen Höhenwanderungen oder beim Erkunden der traditionellen Montafoner Maisäße. Dort entdeckst Du auch mit etwas Glück die seltenen Montafoner Steinschafe, die hier seit einigen Jahren wieder als Teil des Natur- und Kulturerbes des Tales gezüchtet werden.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK